OBS / OBS Classic

Open Broadcaster Software (OBS) ist eine Software, die die Online-Übertragung und Aufzeichnung von Inhalten über einen PC ermöglicht. Der User kann über OBS unterschiedliche Szenen einrichten, in die verschiedene Bild- und Tonquellen eingefügt werden können. Dadurch können Live-Streaming-Inhalte organisiert und angepasst werden. Die zu Übertragenden Daten können von diversen Anbietern wie YouTube oder Twitch empfangen werden, die Verknüpfung von OBS und den Diensten erfolgt über einen sogenannten „Streamingschlüssel“, eine Art eindeutige Identifikationsnummer. Neben der Übertragungsfunktion lassen sich Bildschirminhalte auch aufzeichnen und auf der Festplatte speichern. Die aufgenommenen Inhalte können in verschiedenen Formaten exportiert werden. OBS wurde von Hugh Bailey ins Leben gerufen und wurde unter vielen Internet-Nutzern populär, die das Projekt unterstützen und die Software weiterentwickelten. 2014 wurde OBS mit der ersten überarbeiteten Version (s. OBS Studio) neu entwickelt und die Software erhielt viele neue Funktionen. OBS ist die „alte“, ursprüngliche Version von OBS, die mittlerweile in OBS Classic umbenannt wurde, um Verwechselungen zu unterbinden. 2016 wurde OBS Classic das letzte mal geupdated und damit die Unterstützung eingestellt. OBS Classic ist nur auf Windows verfügbar. In OBS Classic kann man verschiedene Szenen und Quellen einrichten, es gibt einen Audiomixer und eine Funktion, mit der man Übergänge erstellen kann. Szenen sind Gruppen von Quellen wie z.B. eine Bildschirmaufnahme, Text oder Audio. Über einen Mixer kann man den Ton stumm zu schalten, die Lautstärke einstellen und Effekte anwenden. Das Bedienfeld verfügt über Optionen zum Starten/Stoppen eines Streams oder einer Aufnahme, eine Taste zum Öffnen des Einstellungsmenüs und eine Taste zum Verlassen des Programms. Im oberen Bereich befindet sich eine Live-Videovorschau, mit der die aktuelle Szene überwacht und bearbeitet werden kann. Für die Benutzeroberfläche gibt es eine Vielzahl von Themes. Das Programm und seine Quellcodes sind für alle frei verfügbar.


© brand and heist. All rights reserved.
Impressum. Datenschutz.