Viewers

Viewer bzw. Zuschauer sind Nutzer auf Twitch, die einen aktiven Livestream verfolgen. Die Anzahl der Viewer wird als rote Zahl unter dem Videoplayer angezeigt. Auf Twitch gibt es sehr viele Streamer die natürlich möglichst viele Zuschauer erreichen wollen. Erstellt man als Streamer interessanten Content und überzeugt mit seiner Persönlichkeit ist es wahrscheinlich, dass man nach einiger Zeit schon ein paar Zuschauer erreichen und an sich binden kann. Andersherum: Schafft man es nicht sich abzuheben, wird den meisten Zuschauern schnell langweilig und sie schalten ab. Durch spannende Streams, ein einzigartiges Kanaldesign und die Interaktion mit seinen Zuschauern findet man einen guten Draht zu den vielen Millionen Nutzern, die auf Twitch unterwegs sind. Eine feste Anzahl an „Stammkunden“ auf seinem Kanal bedeutet viel, um auf der Plattform Fuß zu fassen. Seine Zuschauerschaft kann man also selbst beeinflussen, aber auch durch Hosts oder Raids kann man auf Twitch an Viewer für sich gewinnen. Bei einem Raid erhält der geraidete Kanal die Zuschauer desjenigen, der den Raid initiiert hat. Einige Streamer benutzen auch Bots, um die Zuschauerzahl künstlich zu erhöhen. Von gebotteten Viewern ist aber immer abzuraten: Man bekommt dadurch nicht nur einen schlechten Ruf als Streamer sondern riskiert auch, von Twitch gesperrt zu werden. Außerdem machen Fake-Viewer im Grunde nichts anderes als die eigenen Zahlen zu manipulieren. Bots zeigen keine echte Interaktion und bringen dem Streamer eigentlich gar nichts, außer den Kanal im Ranking der jeweiligen Stream-Kategorie nach oben zu pushen und eine Scheinzuschauerschaft aufzubauen. Je mehr echte, interaktionsfreudige Zuschauer man erreichen kann, desto besser kann man seinen Kanal auf Twitch etablieren und sich ein Standbein aufbauen. Durch reale Viewer ist nicht nur mehr im Chat los, man hat so auch eine Chance durch Donations oder Subscriptions unterstützt zu werden.


© brand and heist. All rights reserved.
Impressum. Datenschutz.